Kinder- und Jugendwohngemeinschaften

In fünf unterschiedlichen Wohngemeinschaften, die sich auf dem Stiftungsgelände befinden, leben zurzeit 48 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Sie wachsen in einer familienähnlichen Struktur auf und werden ihren individuellen Fähigkeiten und Bedürfnissen entsprechend unterstützt und gefördert, rund um die Uhr. Unser Angebot versteht sich auch als Entlastung und Hilfe für Eltern, die ihre Kinder auch in schwierigen Situationen bestmöglich begleiten möchten.  Daher ist die gemeinsame Planung und Abstimmung  mit den Eltern und Angehörigen ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit. Unser pädagogisch qualifiziertes Personal arbeitet darüber hinaus eng zusammen mit den Schulen, Therapeuten und niedergelassenen Ärzten.

kinder jugendwohngmein 1

Verlässliche Beziehungen, Geborgenheit und vielfältige Freizeitangebote

Verlässliche Beziehungen, Geborgenheit und ein individuell gestaltetes Wohnumfeld ermöglichen eine förderliche Entwicklung des einzelnen Kindes bzw. des/der Jugendlichen, die zudem interessante Angebote zur Freizeitgestaltung nutzen können: eine Sporthalle, einen Spielplatz und ein Trampolin, eine kleine Disco, die Theatergruppe "Bühnenhelden", eine Percussion-AG und natürlich die zahlreichen Möglichkeiten, die der umliegende Stadtteil bietet.

Konzept der Kinder- und Jugendwohngemeinschaft als PDF.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz
Akzeptieren