Haus im Anscharpark

Das "Haus im Anscharpark " wurde im Jahr 2012 umfassend saniert. Aus dem früheren Pflegeheim entstanden auf drei Etagen insgesamt 33 moderne, barrierefreie und seniorengerechte Wohnungen.

Aussenansicht
Durch die drei Meter Deckenhöhe wirken die Wohnungen hell und freundlich. Sie sind ausgestattet mit einer neuen Einbauküche oder Pantry mit hellen Fronten, Ceranherd mit Backofen, hoch gesetztem Kühlschrank und Spülmaschine.

Wohnbereich
Der hochwertige Bodenbelag in Buchenparkett-Optik ist pflegeleicht, rutschfest, schallgedämpft und auch mit einem Rollator gut befahrbar. Das barrierefreie Duschbad hat zwei große Fenster, ist großformatig gefliest, mit einer großzügigen verglasten Duschkabine ausgestattet und bietet neben einem hängenden WC und einem modernen Waschbecken mit beleuchtetem Spiegelschrank auch einen beheizten Handtuchhalter sowie einen eigenen Waschmaschinenanschluss.

Küchenzeile

Die Wohnungen in der Endetage verfügen über einen Balkon an jedem der beiden Zimmer. Gemütliche Gemeinschaftsräume befinden sich auf jeder Etage. Zwei Aufzüge sind vorhanden. Abstellräume für jede Wohnung befinden sich auf derselben  Etage. Es gibt einen gemeinschaftlichen Wasch- und Trockenkeller für die wenigen Wohnungen ohne eigenen Waschmaschinenanschluss. Auf jeder Etage befinden sich breite helle Flure mit automatischer Beleuchtung, das Haus ist mit einer Schließanlage mit einem Schlüssel für alle Türen ausgestattet. Eine Gegensprechanlage und Spion sind vorhanden.

Bad
- Hamburger Mietvertrag + Betreuungs- und Servicepauschale (79,00 Euro/Monat)  zzgl.  auf Wunsch 24-Stunden-Notrufvertrag (29,00 Euro/Monat zzgl. einmaliger Anschlussgebühr in Höhe von 15 Euro)
- 33 Wohnungen (36 bis 102 m²), teilweise mit Balkon
- Nettokaltmiete von 586,- bis 1.632,-

Ansprechpartnerin: Frau Sylvia Schmitz, Telefon 040 4669-311

Balkon

Gemeinschaftraum

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutz
Akzeptieren